Narrativer Informationszugriff interdisziplinär

Chancen und Herausforderungen für Fachinformationsdienste

Autor*innen

DOI:

https://doi.org/10.5282/o-bib/5962

Schlagwörter:

Information Retrieval, Narrativer Informationszugriff, Discovery System, Fachinformationsdienst

Abstract

Digitale Bibliotheken implementieren typischerweise Schlüsselwort-basierte Zugriffspfade für ihre Kollektionen. Die Suche nach komplexen Informationszusammenhängen kann jedoch aufwändig werden, wenn Nutzende auf Schlüsselwörter beschränkt werden. Schließlich ist ein essenzieller Bestandteil des wissenschaftlichen Diskurses die Veröffentlichung von Wissen in stringenten Argumentationszusammenhängen. Besonders explorative Suchen erfordern Anfragen mit offenen Schlüsselwörtern, was angesichts der stark ansteigenden Zahl von wissenschaftlichen Veröffentlichungen zu einem erheblichen Aufwand während des Literaturscreenings führt. Eine Alternative zur herkömmlichen Suche mit Schlüsselwörtern könnte es sein, dass Nutzende ihren Informationsbedarf als Narrativ, d. h. als eine strukturierte Anfrage mit Bezug auf relevante Akteure und deren Interaktionen in ihrem eigentlichen Kontext zu formulieren. In enger Kooperation zwischen der Universitätsbibliothek und dem Institut für Informationssysteme der Technischen Universität Braunschweig wurde im Fachinformationsdienst (FID) Pharmazie (PubPharm) ein narrativer Informationszugriff für die Pharmazie (www.narrative.pubpharm.de) entwickelt und implementiert. In einer gemeinsamen Kooperation mit dem FID Politikwissenschaft (Pollux) wurde ein narrativer Informationszugriff für die Politikwissenschaft erprobt. Dabei wurden zunächst die entwickelten Extraktionsverfahren auf ihre Eignung für die Politikwissenschaft hin untersucht, ein narrativer Informationszugriff mittels semantischer Suche prototypisch entwickelt sowie am Beispiel europäischer Reden Chancen und Herausforderungen des Zugriffs erarbeitet. Die dabei gewonnenen, zentralen Erkenntnisse werden in diesem Artikel vorgestellt: Ein narrativer Informationszugriff für die Politikwissenschaft ist nützlich und hilfreich, jedoch aufgrund fehlender Vokabulare und geeigneter Extraktionsmethoden aufwändiger umzusetzen als für die Pharmazie.

Literaturhinweise

Banko, Michele; Cafarella, Michael J.; Soderland, Stephen; Broadhead, Matthew; Etzioni, Oren: Open Information Extraction from the Web, in: IJCAI, 2007. Online: http://ijcai.org/Proceedings/07/Papers/429.pdf.

Draheim, Christina; Keßler, Kristof; Wawrzinek, Janus; Wulle, Stefan: Die Rechercheplattform PubPharm, in: GMS Medizin – Bibliothek – Information 19 (3), 2019. Online: https://dx.doi.org/10.3205/mbi000448.

Franke, Ulrich; Roos, Ulrich: Rekonstruktive Methoden der Weltpolitikforschung. Anwendungsbeispiele und Entwicklungstendenzen, Baden-Baden 2013.

Keßler, Kristof; Kroll, Hermann; Wawrzinek, Janus; Draheim, Christina; Wulle, Stefan; Stump, Katrin; Balke, Wolf-Tilo: PubPharm – Gemeinsam von der informationswissenschaftlichen Grundlagenforschung zum nachhaltigen Service, in: ABI Technik 39 (4), 2019. Online: https://doi.org/10.1515/abitech-2019-4005.

Kroll, Hermann; Kalo, Jan-Christoph; Nagel, Denis; Mennicke, Stephan; Balke, Wolf-Tilo: Context-Compatible Information Fusion for Scientific Knowledge Graphs, in: International Conference on Theory and Practice of Digital Libraries, 2020. Online: https://doi.org/10.1007/978-3-030-54956-5_3.

Kroll, Hermann; Draheim, Christina: Narrative Information Access for a Precise and Structured Literature Search, in: o-bib 8 (4), 2021, S. 1–13, https://doi.org/10.5282/o-bib/5730.

Kroll, Hermann; Pirklbauer, Jan; Kalo, Jan-Christoph; Ruthmann, Johannes; Balke, Wolf-Tilo: A Discovery System for Narrative Query Graphs. Entity-Interaction-Aware Document Retrieval, in: International Journal on Digital Libraries, 2023. Online: https://doi.org/10.1007/s00799-023-00356-3.

Kroll, Hermann; Pirklbauer, Jan; Balke, Wolf-Tilo: A Toolbox for the Nearly-Unsupervised Construction of Digital Library Knowledge Graphs, in: ACM/IEEE Joint Conference on Digital Libraries (JCDL), 2021, S. 21–30. Online: https://doi.org/10.1109/JCDL52503.2021.00014.

Kroll, Hermann; Pirklbauer, Jan; Plötzky, Florian; Balke, Wolf-Tilo: A Detailed Library Perspective on Nearly Unsupervised Information Extraction Workflows in Digital Libraries, in: International Journal on Digital Libraries, 2023. Online: https://doi.org/10.1007/s00799-023-00368-z.

Masala, Carlo; Sauer, Frank (Hg.): Handbuch Internationale Beziehungen. Living Reference Work, continuously updated edition, Wiesbaden 2016.

Qi, Peng; Zhang, Yuhao; Zhang, Yuhui; Bolton, Jason; Manning, Christopher D.: Stanza. A Python Natural Language Processing Toolkit for Many Human Languages. In Association for Computational Linguistics (ACL): System Demonstrations, 2020. Online: http://dx.doi.org/10.18653/v1/2020.acl-demos.14.

Thaller, Manfred: Controversies Around the Digital Humanities. An Agenda, in: Historical Social Research 37 (3), 2012, S. 7–23. Online: https://doi.org/10.12759/hsr.37.2012.3.7-23.

Vrandečić, Denny; Krötzsch, Markus: Wikidata. A Free Collaborative Knowledgebase, in: Communications of the ACM 57 (10), 2014, S. 78–85. Online: https://dx.doi.org/10.1145/2629489.

Downloads

Veröffentlicht

19.12.2023

Zitationsvorschlag

Balke, W.-T., Kroll, H., Plötzky, F., & Schenke, J. (2023). Narrativer Informationszugriff interdisziplinär: Chancen und Herausforderungen für Fachinformationsdienste. O-Bib. Das Offene Bibliotheksjournal / Herausgeber VDB, 10(4), 1–14. https://doi.org/10.5282/o-bib/5962

Ausgabe

Rubrik

Aufsätze