Vereinbarkeit von Forschungsprozess und Datenmanagement in den Geisteswissenschaften

Forschungsdatenmanagement nüchtern betrachtet

Autor*innen

  • Marina Lemaire Universität Trier. Servicezentrum eSciences

DOI:

https://doi.org/10.5282/o-bib/2018H4S237-247

Schlagwörter:

Forschungsdaten, Datenmanagement, Geisteswissenschaften, Forschungsprozess

Abstract

In den Geisteswissenschaften stößt der Terminus Forschungsdatenmanagement auf viel Unverständnis und erscheint den Forschenden unvereinbar mit ihrer alltäglichen Arbeit. Der hiesige Beitrag zeigt anhand von Anwendungsbeispielen mit der Virtuellen Forschungsumgebung FuD, dass Datenmanagement dem Forschungsprozess innewohnt. Bei der Überführung der traditionellen Forschungsarbeit ins Digitale handelt es sich um eine Neuinterpretation des Bekannten, wobei jedoch viele Aspekte bereits in der Planungsphase expliziter gemacht werden müssen, was allerdings der Schärfung des Forschungsprozesses zuträglich ist. Zudem verfügen die Forschenden der Geisteswissenschaften für diesen Transformationsprozess aufgrund ihrer Ausbildung bereits über viele der dafür notwendigen Fähigkeiten.

Literaturhinweise

- Steuerungsgremium der Schwerpunktinitiative „Digitale Information“ der Allianz der deutschen Wissenschaftsorganisationen: Den digitalen Wandel in der Wissenschaft gestalten. Die Schwerpunktinitiative „Digitale Information“ der Allianz der deutschen Wissenschaftsorganisationen. Leitbild 2018 - 2022, Dezember 2017. Online: https://doi.org/10.2312/allianzoa.015.

- DFG, Deutsche Forschungsgemeinschaft: Leitlinien zum Umgang mit Forschungsdaten, 30.09.2015. Online: http://www.dfg.de/download/pdf/foerderung/antragstellung/forschungsdaten/richtlinien_forschungsdaten.pdf, Stand: 06.08.2018.

- EC Research & Innovation, European Commission - Directorate-General for Research & Innovation: H2020 Programme. Guidelines on FAIR Data Management in Horizon 2020, 26.07.2016. Online: http://ec.europa.eu/research/participants/data/ref/h2020/grants_manual/hi/oa_pilot/h2020-hi-oa-data-mgt_en.pdf, Stand: 08.06.2018.

- Eynden, Veerle van den; Bishop, Libby: Sowing the seed: Incentives and motivations for sharing research data, a researcher’s perspective, Knowledge Exchange Report, UK Data Archive, University of Essex, November 2014. Online: http://repository.jisc.ac.uk/5662/1/KE_report-incentives-for-sharing-researchdata.pdf, Stand: 06.08.2018.

- Kaden, Ben: Warum Forschungsdaten nicht publiziert werden, LIBREAS.Dokumente, LIBREAS.Projektberichte, 13.03.2018, https://libreas.wordpress.com/2018/03/13/forschungsdatenpublikationen/, Stand: 06.08.2018.

- Klein, Olivier; Hardwicke, Tom E.; Aust, Frederik u. a.: A practical guide for transparency in psychological science, psyarxiv.com (preprint), 25.03.2018. Online: https://doi.org/10.17605/OSF.IO/RTYGM.

- Lauber-Rönsberg, Anne; Krahn, Philipp; Baumann, Paul: Gutachten zu den rechtlichen Rahmenbedingungen des Forschungsdatenmanagements (Kurzfassung), 12.07.2018. Online: https://tu-dresden.de/gsw/jura/igewem/jfbimd13/ressourcen/dateien/publikationen/DataJus_Kurzfassung_Gutachten_12-07-18.pdf?lang=de&set_language=de, Stand: 06.08.2018.

- Lemaire, Marina; Rommelfanger, Yvonne; Ludwig, Jan u. a.: Umgang mit Forschungsdaten und deren Archivierung. Bericht zur Online-Bedarfserhebung an der Universität Trier, eSciences Working Papers 02, Universität Trier, Trier 2016. Online: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:385-10156.

- Minn, Gisela; Burch, Thomas; Lemaire, Marina u. a.: FuD2015 – Eine virtuelle Forschungsumgebung für die Geistes- und Sozialwissenschaften auf dem Weg in den Regelbetrieb, eSciences Working Papers 01, Universität Trier, Trier 2016. Online: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:385-10103.

- Stumpf, Sören: Textsortenorientierte Wortbildungsforschung. Desiderate, Perspektiven und Beispielanalysen, in: Zeitschrift für Wortbildung 2 (1), 2018, S. 165–194.

- Tenopir, Carol; Allard, Suzie; Douglass, Kimberly u. a.: Data Sharing by Scientists: Practices and Perceptions, in: PLOS ONE 6 (6), 29.06.2011, S. e21101. Online: https://doi.org/10.1371/journal.pone.0021101.

Downloads

Veröffentlicht

2018-12-10

Zitationsvorschlag

Lemaire, M. (2018). Vereinbarkeit von Forschungsprozess und Datenmanagement in den Geisteswissenschaften: Forschungsdatenmanagement nüchtern betrachtet. O-Bib. Das Offene Bibliotheksjournal / Herausgeber VDB, 5(4), 237–247. https://doi.org/10.5282/o-bib/2018H4S237-247

Ausgabe

Rubrik

Kongressbeiträge