Maschinelle Indexierung am Beispiel der DNB

Analyse und Entwicklungmöglichkeiten

Autor*innen

DOI:

https://doi.org/10.5282/o-bib/2018H4S141-153

Schlagwörter:

Inhaltserschließung, Automatische Indexierung, Deutsche Nationalbibliothek

Abstract

Der Beitrag untersucht die Ergebnisse des bei der Deutschen Nationalbibliothek (DNB) eingesetzten Verfahrens zur automatischen Vergabe von Schlagwörtern. Seit 2017 kommt dieses auch bei Printausgaben der Reihen B und H der Deutschen Nationalbibliografie zum Einsatz. Die zentralen Problembereiche werden dargestellt und an Beispielen illustriert – beispielsweise dass nicht alle im Inhaltsverzeichnis vorkommenden Wörter tatsächlich thematische Aspekte ausdrücken und dass die Software sehr häufig Körperschaften und andere „Named entities“ nicht erkennt. Die maschinell generierten Ergebnisse sind derzeit sehr unbefriedigend. Es werden Überlegungen für mögliche Verbesserungen und sinnvolle Strategien angestellt.

Literaturhinweise

- Beckmann, Regine; Hinrichs, Imma: Alles unter einer Haube: Die nächste Generation des Digitalen Assistenten DA-3 (Vortragsfolien), BIB OPUS-Publikationsserver, 04.06.2018, https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:0290-opus4-36355.

- Hinrichs, Imma; Milmeister, Gérard; Schäuble, Peter u.a.: Computerunterstützte Sacherschließung mit dem Digitalen Assistenten (DA-2), in: o-bib 3 (4), 2017, S. 156-185, https://doi.org/10.5282/o-bib/2016H4S156-185.

- Mödden, Elisabeth: Die maschinelle Erschließung der Deutschen Nationalbibliothek (Vortragsfolien), Workshop „Computerunterstützte Inhaltserschließung“ am 8./9. Mai 2017 in der UB Stuttgart, https://blog.ub.uni-stuttgart.de/veranstaltungen/workshop-computerunterstuetzte-inhaltserschliessung/, Stand: 21.07.2018.

- Mödden, Elisabeth; Schöning-Walter, Christa; Uhlmann, Sandro: Maschinelle Inhaltserschließung in der Deutschen Nationalbibliothek. Breiter Sammelauftrag stellt hohe Anforderungen an die Algorithmen zur statistischen und linguistischen Analyse, in: BuB 70 (1), 2018, S. 30-35. Online: https://b-u-b.de/wp-content/uploads/2018-01a.pdf, Stand: 21.07.2018.

- Standardisierungsausschuss (Initiativgruppe): Stellungnahme zur Entwicklung der Inhaltserschließung im D-A-CH-Raum, Deutsche Nationalbibliothek, 01.06.2018, http://www.dnb.de/SharedDocs/Downloads/DE/DNB/standardisierung/protokolle/stellungnahmeIEDachRaum.html, Stand: 21.07.2018.

- Uhlmann, Sandro: Automatische Beschlagwortung von deutschsprachigen Netzpublikationen mit dem Vokabular der Gemeinsamen Normdatei (GND), in: Dialog mit Bibliotheken 2013/2, S. 26-36, http://d-nb.info/1048376788/34, Stand: 21.07.2018.

- Wiesenmüller, Heidrun: Maschinelle Indexierung am Beispiel der DNB. Analyse und Entwicklungsmöglichkeiten (Vortragsfolien), BIB OPUS-Publikationsserver, 04.06.2018, https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:0290-opus4-36346.

- Wiesenmüller, Heidrun: Das neue Sacherschließungskonzept der DNB in der FAZ, Blog Basiswissen RDA, 02.08.2017, https://www.basiswissen-rda.de/neues-sacherschliessungskonzept-faz/, Stand: 21.07.2018.

Downloads

Veröffentlicht

2018-12-10

Zitationsvorschlag

Wiesenmüller, H. (2018). Maschinelle Indexierung am Beispiel der DNB: Analyse und Entwicklungmöglichkeiten. O-Bib. Das Offene Bibliotheksjournal / Herausgeber VDB, 5(4), 141–153. https://doi.org/10.5282/o-bib/2018H4S141-153

Ausgabe

Rubrik

Kongressbeiträge