FDM-Services einer Universitätsbibliothek zur Entfaltung von Regenbogenqualitäten im Forschungsprozess

Hauptsächlicher Artikelinhalt

Armin Harry Wolf
Cindy Leppla

Abstract

Der vorliegende Beitrag untersucht den Status Quo im Umgang mit Forschungsdaten bzw. das Forschungsdatenmanagement (FDM) in je einem Wissenschaftsbereich aus den Sozial- und Erziehungswissenschaften bzw. den Natur- und Geowissenschaften an der Universität Vechta. Ziel ist die Ermittlung der FDM-Kulturen und -Strukturen in den untersuchten Bereichen sowie die Entwicklung eines Serviceportfolios der Universitätsbibliothek zur Unterstützung der Forschenden beim FDM.
Grundlage der Untersuchung bildet das Werte- und Entwicklungsquadrat nach Schulz von Thun als kommunikationspsychologisches Modell in Kombination mit den Befunden zu den FDM-Kulturen, -Praktiken und -Bedarfen der untersuchten Bereiche, die aus einer vor Ort durchgeführten MixedMethods Erhebung stammen. Dieser Ansatz ermöglicht die Beschreibung der FDM-Kulturen und -Strukturen der untersuchten Bereiche und lässt Aussagen zu den Auswirkungen externer FDMAnforderungen auf die FDM-Strukturen zu. Aus der Erkenntnis, dass die FDM-Strukturen und/ oder Anforderungen Adaptionsprozessen unterliegen, lassen sich auf die Wissenschaftsbereiche zugeschnittene Unterstützungsangebote der Universitätsbibliothek Vechta ableiten.

Artikel-Details

Zitationsvorschlag
Wolf, A. H., & Leppla, C. (2020). FDM-Services einer Universitätsbibliothek zur Entfaltung von Regenbogenqualitäten im Forschungsprozess. O-Bib. Das Offene Bibliotheksjournal / Herausgeber VDB, 7(1), 1-16. https://doi.org/10.5282/o-bib/5527
Rubrik
Kongressbeiträge

Literaturhinweise

Bauer, Bruno; Ferus, Andreas; Gorraiz, Juan; Gründhammer, Veronika; Gumpenberger, Christian; Maly, Nikolaus; Mühlegger, Johannes Michael; Preza, José Luis; Sánchez Solís, Barbara; Schmidt, Nora; Steineder, Christian (2015): Forschende und ihre Daten. Ergebnisse einer österreichweiten Befragung – Report 2015. Version 1.2. Online: https://doi.org/10.5281/zenodo.32043. Online auch unter: http://phaidra.univie.ac.at/o:407513, Stand: 06.02.2020.
Baur, Nina; Blasius, Jörg (Hrsg.): Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung, Wiesbaden 2014.
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) / Senatskommission für Biodiversitätsforschung: Richtlinien zum Umgang mit Forschungsdaten in der Biodiversitätsforschung. Online: https://www.dfg.de/download/pdf/foerderung/antragstellung/forschungsdaten/richtlinien_forschungsdaten_biodiversitaetsforschung.pdf, Stand: 27.06.2019.
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG): Leitlinien zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis – Kodex, 2019. Online: https://www.dfg.de/download/pdf/foerderung/rechtliche_rahmenbedingungen/gute_wissenschaftliche_praxis/kodex_gwp.pdf, Stand: 06.12.2019.
Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS): Bereitstellung und Nachnutzung von Forschungsdaten in der Soziologie - Stellungnahme des Vorstands und Konzils der DGS, Stand: 08.01.2019. Online: https://soziologie.de/fileadmin/user_upload/stellungnahmen/DGS-Stellungnahme_zum_Forschungsdatenmanagement_08.01.2019.pdf, Stand: 27.06.2019.
Helfferich, Cornelia: Leitfaden- und Experteninterviews, in: Baur, Nina; Blasius, Jörg (Hrsg.): Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung, Wiesbaden 2014.
Kaiser, Robert: Qualitative Experteninterviews, Wiesbaden 2014.
López, Ania: Die FDM-Utopie und der Weg dorthin, 2019. Online: http://hdl.handle.net/2128/22262, in: Mittermaier, Bernhard (Hrsg.): Forschungsdaten - Sammeln, sichern, strukturieren, 2019. Online: http://hdl.handle.net/2128/22232.
Mayring, Philipp: Qualitative Inhaltsanalyse, Weinheim ; Basel 2015.
Meuser, Michael; Nagel, Ulrike: ExpertInneninterviews - vielfach erprobt, wenig bedacht: ein Beitrag zur qualitativen Methodendiskussion, in: Garz, Detlef (Hrsg.); Kraimer, Klaus(Hrsg.): Qualitativ-empirische Sozialforschung: Konzepte, Methoden, Analysen. Opladen 1991. Online: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-24025.
NFDI-Expertengremium: Einschätzung und Beobachtung des NFDI-Expertengremiums zur Planung von NFDI-Konsortien, 2019. Online: https://www.dfg.de/download/pdf/foerderung/programme/nfdi/stellungnahme_nfdi_eg.pdf, Stand: 27.06.2019.
Schönbrodt, Felix; Gollwitzer, Mario; Abele-Brehm, Andrea: Der Umgang mit Forschungsdaten im Fach Psychologie: Konkretisierung der DFG-Leitlinien. Online: https://www.dgps.de/fileadmin/documents/Empfehlungen/Datenmanagement_deu_9.11.16.pdf, Stand: 27.06.2019
Schulz von Thun, Friedemann: Miteinander reden 2: Stile, Werte und Persönlichkeitsentwicklung: Differentielle Psychologie der Kommunikation, o. O. 2005.
Schulz von Thun, Friedemann: Das Werte- und Entwicklungsquadrat: Ein Werkzeug für Kommunikationsanalyse und Persönlichkeitsentwicklung, in: TPS: Theorie und Praxis der Sozialpädagogik, 9/2010, S.13-17. Online: https://www.schulz-von-thun.de/files/Inhalte/PDF-Dateien/Interview%20Das%20Werte-%20und%20Entwicklungsquadrat.pdf, Stand: 18.06.2019.
Schulz von Thun, Friedemann: Von wem stammt das Werte- und Entwicklungsquadrat?, 2014. Online: https://www.schulz-von-thun.de/die-modelle/das-werte-undentwicklungsquadrat?file=files/Inhalte/PDF-Dateien/wurzeln_des_werte-_und_entwicklungsquadrates.pdf, Stand: 18.06.2019.
Tristram, Frank: Forschungsdatenmanagement an den Universitäten des Landes BadenWürttemberg – Bestandsaufnahme und Empfehlungen, 2015. Online: http://bwfdm.scc.kit.edu/downloads/2015-07-17-bwFDM-Communities_Vorstellung_%28Ergebnisse%29. pdf, Stand: 27.06.2019.
Wilkinson, Mark; Dumontier, Michel; Aalbersberg, Ijsbrand. et al.: The FAIR Guiding Principles for scientific data management and stewardship, in: Scientific Data 3, 160018 (2016). Online: https://doi.org/10.1038/sdata.2016.18.