Das Projekt „Vorwärts bis 1933“ Digitalisierung und elektronische Repräsentation des sozialdemokratischen Zentralorgans

Hauptsächlicher Artikelinhalt

Olaf Guercke

Abstract

Der Beitrag behandelt die Digitalisierung einer historischen Zeitung von der Papiervorlage bis zur Web-Präsentation am Beispiel des „Vorwärts – Berliner Volksblatt“ (1891-1933). In einem auf drei Jahre angelegten Projekt hat die Bibliothek der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) den über 200.000 Seiten starken Korpus des sozialdemokratischen Zentralorgans digitalisiert und der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Sämtliche Ausgaben des „Vorwärts“ bis zum Verbot im Jahr 1933 sind nun weltweit über eine strukturierte Web-Präsentation mit auf elektronischer Texterkennung (optical character recognition, OCR) basierender Volltextsuche zugänglich. Das Projekt wurde zum 31.12.2017 abgeschlossen. Im Rahmen eines Nachfolgeprojekts werden seit dem 01.01.2018 weitere sozialdemokratische Zeitungen digitalisiert und innerhalb des für den „Vorwärts“ entwickelten Portals „Historische Presse der deutschen Sozialdemokratie online“ verfügbar gemacht. Eingeleitet wird der Beitrag mit Informationen zum Gegenstand und zur Motivation der Digitalisierung. Anschließend werden verschiedene Aspekte des in der Bibliothek durchgeführten Scanprozesses, der maschinellen Fraktur-Texterkennung und der Metadaten-Anreicherung betrachtet. Ein Schwerpunkt wird auf die Präsentation der Zeitung im Web und die im Projekt entwickelten Suchfunktionalitäten gelegt. Schließlich wird der begleitende Projekt-Blog betrachtet, auf dem erzählerisch aufbereitete Inhalte mit „Vorwärts“-Bezug veröffentlicht und über Social-Media-Kanäle verbreitet werden. Der Beitrag schließt mit einem kurzen Ausblick zum vorgestellten Angebot vor dem Hintergrund der jüngst veröffentlichten „Empfehlungen zur Digitalisierung historischer Zeitungen in Deutschland (Masterplan Zeitungsdigitalisierung)“.

Artikel-Details

Zitationsvorschlag
Guercke, O. (2018). Das Projekt „Vorwärts bis 1933“. O-Bib. Das Offene Bibliotheksjournal / Herausgeber VDB, 5(4), 193-201. https://doi.org/10.5282/o-bib/2018H4S193-201
Rubrik
Kongressbeiträge

Literaturhinweise

- DFG: Empfehlungen zur Digitalisierung historischer Zeitungen in Deutschland (Masterplan Zeitungsdigitalisierung). Ergebnisse des DFG-Projektes „Digitalisierung historischer Zeitungen“ Pilotphase 2013-2015, , Stand: 31.07.2018.

- Friedrich-Ebert-Stiftung, Bibliothek der: Historische Presse der deutschen Sozialdemokratie online: Projektseite, Bibliothek der Friedrich-Ebert-Stiftung, , Stand: 07.07.2018.

- Friedrich-Ebert-Stiftung, Bibliothek der: Historische Presse der deutschen Sozialdemokratie online, Bibliothek der Friedrich-Ebert-Stiftung 2018, , Stand: 07.07.2018.

- Guercke, Olaf: Das Projekt ‚„Vorwärts bis 1933“: Digitalisierung und elektronische Präsentation einer historischen Zeitung – Ein Werkstatt-Report: Teil 1: Scanprozess, Texterkennung und Metadatenanreicherung, in: b.i.t online 19 (6), 2016, S. 507–510. Online: , Stand: 07.07.2018.

- Guercke, Olaf: Das Projekt ‚„Vorwärts bis 1933“: Digitalisierung und elektronische Präsentation einer historischen Zeitung – Ein Werkstatt-Report: Teil 2: Präsentation der Zeitung im Web, in: b.i.t online 20 (1), 2017, S. 26–29. Online: , Stand: 07.07.2018.

- Koszyk, Kurt: Die Presse der deutschen Sozialdemokratie: Eine Bibliographie, Bonn 19802.

- Schulze, Volker: Vorwärts, Leipzig/Berlin (1876-1933), in: Fischer, Heinz-Dietrich (Hg.): Deutsche Zeitungen des 17. bis 20. Jahrhunderts, Pullach bei München 1972 (Publizistik-historische Beiträge), S. 329–348.