Framework Informationskompetenz: ein Qualifikationsrahmen für Hochschulen und Ausbildungseinrichtungen

Hauptsächlicher Artikelinhalt

Inka Tappenbeck
Antje Michel

Abstract

Welche Kenntnisse und Fähigkeiten sollen Hochschulen und Ausbildungseinrichtungen zukünftigen Bibliothekarinnen und Bibliothekaren im Aufgabenfeld der Förderung von Informationskompetenz vermitteln? Diese Frage beschäftigt die Lehrenden der verschiedenen Einrichtungen, die ihre Absolventinnen und Absolventen möglichst optimal auf die aktuellen und zukünftigen Anforderungen der Praxis vorbereiten wollen. Vor diesem Hintergrund stellt der Beitrag ein Konzept für ein „Framework“ vor, das es zum einen leisten soll, die grundlegenden Gemeinsamkeiten in den Anforderungen an die Kenntnisse und Fähigkeiten von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren aller Qualifikationsstufen im Aufgabenbereich „Förderung von Informationskompetenz“ abzubilden und das zum anderen eine bedarfsbezogene Ausprägung und Gewichtung von Qualifikationszielen in den verschiedenen Studiengängen und Ausbildungseinrichtungen ermöglicht. Die diskursive Weiterentwicklung des Frameworks „Informationskompetenz“ im Rahmen verschiedener Veranstaltungen auf dem Bibliothekartag 2018 führt weiter zu der Überlegung, auch für andere bibliothekarische Aufgabenbereiche entsprechende Frameworks zu entwickeln und damit eine flexible und zukunftsfähige Gestaltung bibliotheks- und informationswissenschaftlicher Curricula zu unterstützen.

Artikel-Details

Zitationsvorschlag
Tappenbeck, I., & Michel, A. (2018). Framework Informationskompetenz: ein Qualifikationsrahmen für Hochschulen und Ausbildungseinrichtungen. O-Bib. Das Offene Bibliotheksjournal / Herausgeber VDB, 5(4), 18-30. https://doi.org/10.5282/o-bib/2018H4S18-30
Rubrik
Kongressbeiträge
Autor/innen-Biografien

Inka Tappenbeck, TH Köln

Dr. Inka Tappenbeck ist Professorin am Institut für Informationswissenschaft der TH Köln und vertritt dort das Lehrgebiet „Vermittlung von Informationskompetenz“. Sie ist Mitglied der Fachgruppe Informationskompetenz der KIBA und wiss. Leiterin des Zertifikatskurses „Teaching Librarian“ des ZBIW.

Antje Michel, FH Potsdam

Dr. Antje Michel entwickelt das Fachgebiet „Informationsdidaktik“ in interdisziplinärer Lehre und Forschung als Professorin für Informationsdidaktik und Wissenstransfer am Fachbereich Informationswissenschaften der FH Potsdam. Sie vertritt das Lehrgebiet „Vermittlung von Informationskompetenz“ und ist Mitglied der Fachgruppe Informationskompetenz der KIBA.

Literaturhinweise

- Hochschulrektorenkonferenz: Hochschule im digitalen Zeitalter: Informationskompetenz neu begreifen - Prozesse anders steuern: Entschließung der 13. Mitgliederversammlung der HRK am 20. November 2012 in Göttingen, , Stand: 18.11.2018.

- Michel, Antje; Baumgartner, Peter; Brei, Christian u.a.: Framework zur Entwicklung von Curricula im Zeitalter der digitalen Transformation. Diskussionspapier Nr. 01, Berlin, Mai 2018,, Stand: 27.07.2018.

- Michel, Antje: Informationsdidaktik - Skizze eines neuen informationswissenschaftlichen Forschungsfelds, in: Information-Wissenschaft & Praxis, 67, 2016, S. 325–330. Online: .

- Oßwald, Achim; Neuroth, Heike: Qualifizierung für Forschungsdatenmanagement: Werkstattberichte aus der TH Köln und der FH Potsdam. Vortrag, gehalten auf dem 107. Bibliothekartag am 13. Juni 2018 in Berlin, .

- Scholle, Ulrike: Qualifikationsprofil des Teaching Librarian: Positionspapier der Gemeinsamen Kommission Informationskompetenz von VDB und dbv, in: o-bib. Das offene Bibliotheksjournal 3 (1), 2016, S. 71-73. Online: .

- Seidl, Tobias: Schlüsselkompetenzen als Zukunftskompetenzen - Die Bedeutung der ‚21st century skills’ für die Studiengangsentwicklung, in: Behrendt, Brigitte; Fleischmann, Andreas; Schaper, Niclas u.a. (Hg.): Neues Handbuch Hochschullehre, [Teil] J. Organisationsentwicklung und Lehrkultur. Studiengangsentwicklung (J 2.23) 2017, S. 89-114.

- Tappenbeck, Inka; Michel, Antje: Informationskompetenz vermitteln: Framework für die Qualifikation an Hochschulen und Ausbildungseinrichtungen. Vortrag, gehalten auf dem 107. Bibliothekartag am 13. Juni 2018 in Berlin, .

- Tappenbeck, Inka; Wittich, Anke; Gäde, Maria: Fit für die Vermittlung von Informationskompetenz? Anforderungen an die Qualifikation von Teaching Librarians in bibliothekarischen Studiengängen und Ausbildungseinrichtungen, in: o-bib. Das offene Bibliotheksjournal 4 (1), 2017, S. 32-47. Online: .

- Tappenbeck, Inka; Franke, Fabian: Qualifikationsprofil Teaching Librarian: Anforderungen und Schwerpunkte einer praxisbezogenen Qualifikation für die Vermittlung von Informationskompetenz. Vortrag, gehalten auf dem 106. Bibliothekartag am 31. Mai 2017 in Frankfurt am Main, .