Zitieren – ein Thema für Bibliotheken! Zitierleitfaden, Zitierkurs und mehr an der Universitätsbibliothek der TU München

Hauptsächlicher Artikelinhalt

Caroline Leiß
Dorothea Lemke

Abstract

Die Universitätsbibliothek der Technischen Universität München (TUM) bietet mit jährlich mehr als 400 Veranstaltungen für rund 8.000 Teilnehmende ein umfangreiches Programm im Bereich Informationskompetenz an. Im Wintersemester 2014/15 wurde das Angebot im Bereich Zitieren und Plagiat-Vermeidung grundlegend erweitert. Die Universitätsbibliothek hat einen Zitierleitfaden
erstellt und bietet einen Kurs zum Zitieren sowie eine Sprechstunde für Fragen zur Literaturverwaltung und zum Zitieren an. Der Beitrag schildert Konzeption, Einführung und erste Erfahrungen der Universitätsbibliothek mit ihren neuen Dienstleistungsangeboten.



The University Library of the Technical University of Munich (TUM) offers a comprehensive training programme for information literacy including more than 400 training events for approximately 8.000 participants per year. In the winter semester of 2014/2015, the library expanded its services in the
field of citation and plagiarism. A citation guide was prepared, and the library now offers a special training course and drop-in advisory sessions for reference management and citation assistance. The paper discusses the design, the implementation and the first experiences with these new support services at the University Library.

Artikel-Details

Zitationsvorschlag
Leiß, C., & Lemke, D. (2015). Zitieren – ein Thema für Bibliotheken! Zitierleitfaden, Zitierkurs und mehr an der Universitätsbibliothek der TU München. O-Bib. Das Offene Bibliotheksjournal / Herausgeber VDB, 2(4), 226-236. https://doi.org/10.5282/o-bib/2015H4S226-236
Rubrik
Kongressbeiträge
Autor/innen-Biografien

Caroline Leiß, Universitätsbibliothek der TUM

Dr. Caroline Leiß leitet die Abteilung für Informationsdienste an der Universitätsbibliothek der Technischen Universität München.

Dorothea Lemke, Universitätsbibliothek der TUM

Dorothea Lemke arbeitet in der Abteilung Informationsdienste an der Universitätsbibliothek der Technischen Universität München in den Bereichen Literaturverwaltung, Zitieren und E-Learning.