OCR-D - Koordinierte Förderinitiative zur Weiterentwicklung von OCR-Verfahren

Hauptsächlicher Artikelinhalt

Elisa Herrmann
Thomas Stäcker

Abstract

Das Projekt OCR-D hat zum Ziel, das Verfahren der automatischen Texterkennung historischer Texte weiterzuentwickeln. Nach einer primären Phase der Bedarfsanalyse folgt 2018 die Modulprojektphase. Der vorliegende Artikel beschreibt in Kürze das in der ersten Projektphase erarbeitete Funktionsmodell von OCR-D und geht auf die Herausforderungen der einzelnen Prozessschritte ein. Für diese sollen die Modulprojekte zukünftig Lösungen erarbeiten.

The OCR-D Project aims to refine the process of automatic text recognition especially for historical texts. After an initial analysis of the requirements in the first phase of the project, the second project phase – the module project phase – will start in 2018. The article describes the function model of OCR-D and addresses the challenges which have to be met at different process steps. These are supposed to be solved in the module projects

Artikel-Details

Zitationsvorschlag
Herrmann, E., & Stäcker, T. (2017). OCR-D - Koordinierte Förderinitiative zur Weiterentwicklung von OCR-Verfahren. O-Bib. Das Offene Bibliotheksjournal / Herausgeber VDB, 4(4), 199-203. https://doi.org/10.5282/o-bib/2017H4S199-203
Rubrik
Kongressbeiträge
Autor/innen-Biografien

Elisa Herrmann, Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel

Elisa Herrmann M.A. ist seit Oktober 2015 an der Herzog August Bibliothek für die operative Ebene der Projektkoordination sowie die Qualitätsanalyse verantwortlich. Seit 2012 betreute sie verschiedene Digitalisierungs- und Crowdsourcing-Projekte.

Thomas Stäcker, Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel

Dr. Thomas Stäcker ist stellvertretender Direktor der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel und Leiter der Abteilung Neuere Medien, Digitale Bibliothek und nebenamtlich Prof. für Digital Humanities an der Fachhochschule Potsdam. Seine Forschungsinteressen liegen u.a. im Bereich der Digitalisierung des kulturellen Erbes und Digitalen Editionen. Im Projekt OCR-D, in der die HAB federführend ist, obliegt ihm die Projektkoordination.

Literaturhinweise

Deutsche Forschungsgemeinschaft (2014): Workshop „Verfahren zur Verbesserung von OCR-Ergebnissen“. https://.dfg.de/download/pdf/foerderung/programme/lis /140522_ergebnisprotokoll_ocr_workshop.pdf

Deutsche Forschungsgemeinschaft (2013): DFG-Praxisregeln „Digitalisierung“. https://www.dfg.de/formulare/12_151/12_151_de.pdf