Erstmals mehr als eine Option? Der mühselige Weg zu einem Bibliotheksgesetz für Nordrhein-Westfalen

Hauptsächlicher Artikelinhalt

Harald Herbert Pilzer

Abstract

2017 hat das 1947 entstandene Bundesland Nordrhein-Westfalen seinen 70. Geburtstag gefeiert. Bereits ein Jahr nach seiner Gründung riefen Bibliothekare und Bibliothekarinnen aus allen Landesteilen den Verband der Bibliotheken des Landes Nordrhein-Westfalen ins Leben und seitdem wird über ein Bibliotheksgesetz diskutiert. Die Debatte erlebte im zeitlichen Verlauf starke und schwache Phasen, aber sie begleitete das Bibliothekswesen des Landes, seinen Verband, die politischen Gremien und nicht zuletzt den Landtag von Nordrhein-Westfalen seit 1948 und brachte zahlreiche Entwürfe, Pläne und Vorhaben mit Gesetzes- oder gesetzesähnlichem Charakter hervor. Kurz vor Ende der 16. Legislaturperiode des Landtags von Nordrhein-Westfalen (2012-2017) brachte die Fraktion der CDU neuerlich den Entwurf eines „Landesbibliotheksgesetzes“ ein. Zeitgleich begann die Landesregierung aus SPD und Bündnis90/Die Grünen, die Instrumente des 2014 verabschiedeten Kulturfördergesetzes umzusetzen. Dazu gehörten der im Herbst 2016 im Landtag vorgestellte Entwurf des ersten, die Legislaturperioden übergreifenden Kulturförderplanes für die Jahre 2016 bis 2018 sowie der im Frühjahr dieses Jahres vorgelegte „Landeskulturbericht 2017“. Der Beitrag beginnt mit einem kurzen historischen Abriss und versucht dann abzuwägen, welche Fortschritte zur Sanktionierung der Bibliotheken durch das Kulturfördergesetz von 2014 gemacht worden sind, und welche Angelegenheiten einer potentiellen Bibliotheksgesetzgebung nach wie vor zu regeln sind. Es geht um die Frage, ob ein Bibliotheksgesetz mit Substanz neben dem Kulturfördergesetz seine Berechtigung hat. Die neue CDU/ FDP-Landesregierung hat für die im Juni 2017 beginnende neue Legislaturperiode ein Bibliotheksgesetz im Programm. Ist dies erstmals eine realistische Option für ein Bibliotheksgesetz?

In 2017, the state of North Rhine-Westphalia, which was founded in 1947, celebrated its 70th birthday. Already one year after its foundation librarians from all parts of the country brought the Association of Libraries of the State of North Rhine-Westphalia into being and since then a library law has been discussed. The debate knew strong and weak phases, accompanying the state‘s libraries, their association, the political bodies, and, not least, the state parliament of North Rhine-Westphalia (Landtag) since 1948. Numerous drafts, plans and projects with a legal or legislative character were produced. Shortly before the end of the 16th legislative session of the Landtag of North Rhine-Westphalia (2012-2017), the CDU parliamentary party again introduced the draft of a Library Law („Landesbibliotheksgesetz“). At the same time, the state government made up of SPD and Bündnis90 / Die Grünen began to implement the instruments of the Cultural Promotion Act (“Kulturfördergesetz”) adopted in 2014. These included the draft of the first Cultural Promotion Plan (“Kulturförderplan”) for the years 2016 to 2018, which was presented to the Landtag in the fall of 2016, as well as a report on the cultural situation in North Rhine-Westphalia („Landeskulturbericht”) presented in the spring of this year. The paper begins with a brief historical outline and then seeks to weigh up the progress made in sanctioning libraries through the 2014 Cultural Promotion Act (“Kulturfördergesetz”) and discuss which matters of potential library legislation still need to be addressed. It focuses on the question of whether a library law with substance is needed in addition to the Culture Promotion Act. The new CDU / FDP state government has a library law in the program for the new legislative period starting in June 2017. Is this a realistic option for a substantial library law for the first time?

Artikel-Details

Zitationsvorschlag
Pilzer, H. H. (2017). Erstmals mehr als eine Option? Der mühselige Weg zu einem Bibliotheksgesetz für Nordrhein-Westfalen. O-Bib. Das Offene Bibliotheksjournal / Herausgeber VDB, 4(4), 1-21. https://doi.org/10.5282/o-bib/2017H4S1-21
Rubrik
Kongressbeiträge
Autor/innen-Biografie

Harald Herbert Pilzer, Stadtbibliothek Bielefeld

Stadtbibliotheksdirektor

Leiter des Amtes Stadtbibliothek, Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek - Amt 420

Stadt Bielefeld

Literaturhinweise

Archivgesetz (ArchivG) des Landes Nordrhein-Westfalen. Zuletzt geprüft am 4.8.2017, https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_text_anzeigen?v_id=10000000000000000338.

Bibliothek 2007. Strategiekonzept. Gütersloh, 2004. Zuletzt geprüft am 27.10.2017, http://www.bideutschland.de/download/file/bibliothek_2007/strategiekonzept_langfassung.pdf

Digitales Archiv NRW (DA). Zuletzt geprüft am 4.8.2017, https://www.danrw.de/ueber-das-da-nrw/die-arbeitsgemeinschaft-da-nrw/.

Gesetz für die Bibliotheken in Schleswig-Holstein und zur Änderung des Landespressegesetzes vom 30.8.2016. GVBl für Schleswig-Holstein, Ausgabe 29.9.2016. Zuletzt geprüft am 27.10.2017, https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/IV/Service/GVOBl/GVOBl/2016/gvobl_16_2016.pdf?__blob=publicationFile&v=2.

Gesetz zur Förderung und Entwicklung der Kultur, der Kunst und der kulturellen Bildung in Nordrhein-Westfalen (Kulturfördergesetz NRW). Zuletzt geprüft am 4.8.2017, https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_text_anzeigen?v_id=10000000000000000530.
Siehe auch „Kulturfördergesetz“.

Koalitionsvertrag für Nordrhein-Westfalen. 2017-2022. NRWKoalition. Zuletzt geprüft am 4.8.2017, https://www.cdu-nrw.de/sites/default/files/media/docs/vertrag_nrw-koalition_2017.pdf.

Kulturfinanzbericht 2016. Hrsg.: Statistische Ämter des Bundes und der Länder. Wiesbaden: Statistisches Bundesamt, 2016. Zuletzt geprüft am 27.10.2017, https://www.destatis.de/DE/Publikationen/Thematisch/BildungForschungKultur/Kultur/Kulturfinanzbericht1023002169004.pdf;jsessionid=44BF9FF7203877DFC49668D8CD1C74C2.InternetLive2?__blob=publicationFile.

Kulturförderbericht 2015 des Landes Nordrhein-Westfalen. Düsseldorf: MFKJKS, 2016.

Kulturfördergesetz NRW. Gesetz zur Förderung und Entwicklung der Kultur, der Kunst und der kulturellen Bildung in Nordrhein-Westfalen (Kulturfördergesetz NRW). Düsseldorf: MFKJKS, 2015, 55ff. [Druckfassung]. Druckfassung online. Zuletzt geprüft am 27.10.2017, https://www.mkffi.nrw/sites/default/files/asset/document/kulturfoerdergesetz_kfg_web.pdf.

Kulturförderplan 2016-2018 des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen. Düsseldorf: MFJKS 2017. Zuletzt geprüft am 27.10.2017, https://www.mkffi.nrw/sites/default/files/asset/document/17-0042_mfkjks_broschure_kulturforderplan_2016-2018_web.pdf.

Landeskulturbericht NRW 2017. Düsseldorf: MFKJKS, 2017. Zuletzt geprüft am 27.10.2017, https://www.mkffi.nrw/sites/default/files/asset/document/170403.3_mfkjks_landeskulturbericht_2017_rz_komplett.pdf.

Landtag Nordrhein-Westfalen. Das Öffentliche Bibliothekswesen in Nordrhein-Westfalen. Bericht zum Entwicklungsstand. LT NW, 14.WP, Vorlage 24/2778, 31.8.2009. Zuletzt geprüft am 27.10.2017, https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument/MMV14-2778.pdf

Landtag Nordrhein-Westfalen. Gesetzentwurf der Fraktion der CDU. Gesetz zum Erlass eines Bibliotheksgesetzes und zur Änderung der Landesverbandsordnung. LT NRW, 15.WP, Drucksache 15/474, 3.11.2010. Zuletzt geprüft am 27.10.2017, https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument/MMD15-474.pdf

Landtag Nordrhein-Westfalen. Antrag der Fraktion der SPD und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für ein Gesetz zur Förderung und Entwicklung der Kultur, der Kunst und der kulturellen Bildung in NRW, LT NRW, 15.WP, LT-Drs. 15/2365, 12.7.2011. Zuletzt geprüft am 27.10.2017, https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument/MMD15-2365.pdf.

Landtag Nordrhein-Westfalen. LT NW, 16.WP, Plenarprotokoll 16/75, 17.12.2014. Zuletzt geprüft am 28.10.2017, https://www.landtag.nrw.de/Dokumentenservice/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument/MMP16-75.pdf

Landtag Nordrhein-Westfalen. Ausschuss für Kultur und Medien am 19.11.2015. LT NRW, 16.WP, APr.16/1078, 7ff. Zuletzt geprüft am 27.10.2017, https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument/MMA16-1078.pdf

Landtag Nordrhein-Westfalen. LT NW, 16.WP, Ausschuss für Kultur und Medien, APr.16/1078, 19.11.2015. Zuletzt geprüft am 27.10.2017, https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument?Id=MMA16%2F1078|1|4&Id=MMA16%2F1078|19|19.

Landtag Nordrhein-Westfalen. Gesetz zum Erlass eines Landesbibliotheksgesetzes (LBibG NW) und zur Änderung weiterer Rechtsvorschriften. LT NRW, 16.WP, Dr. 16/11436, 8.3.2016. Zuletzt geprüft am 27.10.2017, https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument/MMD16-11436.pdf.

Landtag Nordrhein-Westfalen. LT NW, 16.WP, Plenarprotokoll 16/108, 16.3.2016. Zuletzt geprüft am 27.10.2017, https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument/MMP16-108.pdf.
Landtag Nordrhein-Westfalen. LT NW, 16.WP, Ausschussprotokoll Apr 16/1452, 29.9.2016. Zuletzt geprüft am 27.10.2017, https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument/MMA16-1452.pdf.

Landtag Nordrhein-Westfalen. LT NW, 16.WP, Plenarbeschlussprotokoll 16/135, 27.1.2017. Zuletzt geprüft am 27.10.2017, https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument/MMP16-135.pdf.

Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen. Fördergrundsätze Öffentliche Bibliotheken, Stand 21.06.2013. Zuletzt geprüft am 28.10.2017, https://www.brd.nrw.de/schule/privatschulen_sonstiges/oeffentl__Biblio__Container/pdf/3/Foerdergrundsaetze.pdf

NRW-Ministerin für Kultur und Wissenschaft Isabel Pfeiffer-Poensgen beklagt, dass sich das Image des Landes im Kunstbereich verschlechtert hat. 21.7.2017.Zuletzt geprüft am 4.8.2017, https://www.mkw.nrw/mediathek/interviews/rheinische-post-land-muss-theater-staerker-unterstuetzen/?L=/2/

Reutter, Werner: Zur Zukunft des Landesparlamentarismus in Nordrhein-Westfalen. Gutachten für das Land Nordrhein-Westfalen vertreten durch die Präsidenten des Landtags. LT NW, 16.WP, Informationen 16/109, 25.6.2013. Zuletzt geprüft am 28.10.2017, https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument/MMI16-109.pdf

Schlussbericht der Enquetekommission „Kultur in Deutschland“, DBT, 16.WP, Drs. 16/7000, 11.12.2007. Zuletzt geprüft am 27.10.2017, http://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/16/070/1607000.pdf

Stellungnahme des Verbandes der Bibliotheken des Landes Nordrhein-Westfalen anlässlich der überörtlichen Prüfung der kreisfreien Städte 2007/2008. Zuletzt geprüft am 26.10.2017, http://www.bibliotheken-nrw.de/fileadmin/INHALT/aktuelles/09-5_vbnw_GPA-Stellungnahme.pdf

Weiterbildungsgesetz (WbG) des Landes Nordrhein-Westfalen. Zuletzt geprüft am 4.8.2017 https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_text_anzeigen?v_id=10000000000000000068.

Westdeutsche Allgemeine Zeitung vom 14.3.2013. Zuletzt geprüft am 27.10.2017, http://www.rp-online.de/nrw/kultur/kulturministerin-kampmann-kuendigt-zweiten-theaterpakt-an-aid-1.6496676.

Beiträge
Esch, Christian. Theaterpakt in Nordrhein-Westfalen. In: Kulturpolitische Mitteilungen Nr.129, Heft.2, 2010,6-7.

Haas, Corinna; Mumenthaler, Rudolf; Schuldt, Karsten: Ist die Bibliothek ein Dritter Ort? Ein Seminarbericht. In: Informationspraxis; Bd. 1, Nr. 2 (2015), 2297-3249. Zuletzt geprüft am 28.10.2017, https://journals.ub.uni-heidelberg.de/index.php/ip/article/view/23763.

Hebborn, Klaus. Außerschulische kulturelle Bildung gesetzlich absichern! In: Kulturpolitische Mitteilungen, Nr.142, Heft 3, 2013, 36-37.

Oldenburg, Ray: The great good place. Cafés, coffee shops, bookstores, bars, hair salons, and other hangouts at the heart of a community. New York 1989ff.

Pilzer, Harald: Vom Bibliotheksgesetz zum Kulturfördergesetz. Neue Wege der Kulturpolitik in Nordrhein-Westfalen. In: Bibliotheken. Wir eröffnen Welten. 103.Deutscher Bibliothekartag in Bremen 2014. Münster, 2015, S.1-9 (=o-bib. Das offene Bibliotheksjournal, Sonderband 1).

Pilzer, Harald: Ein Bibliotheksgesetz für Nordrhein-Westfalen. Bibliothekspolitischer Mythos, bibliothekspolitische Utopie oder realistische Perspektive? Bibliotheksdienst 2017, 51 (1), 65-92.

Pilzer, Harald: „Third Places“ – öffentliche Bibliotheken als „Dritte Orte“ und politisches Projekt. In: ProLibris, 2017, Heft 3, 100-104.

Lorenzen, Heinz-Jürgen: Das Unmögliche erreichen: das „Gesetz für die Bibliotheken in Schleswig-Holstein und zur Änderung des Landespressegesetzes". Vortrag auf dem 106. Bibliothekartag, Frankfurt am Main, 2017. http://nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn:nbn:de:0290-opus4-28426. 3.8.2017.

Scheytt, Oliver: Pflichtaufgabe, Grundversorgung und kulturelle Infrastruktur - Begründungsmodelle der Kulturpolitik, zuletzt geprüft am 1.8.2017, https://www.kubi-online.de/artikel/pflichtaufgabe-grundversorgung-infrastruktur-begruendungsmodelle-kulturpolitik.

Thema: Kulturelle Infrastruktur. Bonn, 2011 (=Jahrbuch für Kulturpolitik 2010, Bd. 10).