Der Einsatz der Personalgruppen in der Sacherschließung an wissenschaftlichen Bibliotheken - Ergebnisse einer Umfrage

Kristina Fischer, Heidrun Wiesenmüller

Abstract


Der Beitrag stellt die Ergebnisse einer Umfrage zum Einsatz der verschiedenen Personalgruppen in der Sacherschließung an deutschen wissenschaftlichen Bibliotheken vor. Es wurde untersucht, inwieweit mehrere Personalgruppen eingesetzt werden, welche Modelle es für die Aufgabenteilung gibt und wie sich diese bewähren. Von Interesse war dabei insbesondere der Einsatz von Diplom- bzw.
Bachelor-Bibliothekarinnen und -Bibliothekaren. Ebenfalls ermittelt wurde die Haltung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die selbst in der Sacherschließung tätig sind, zur Rolle des höheren
und des gehobenen Dienstes in der Sacherschließung.

The paper presents the results of a survey about the activities of different staff groups in subject cataloguing at academic libraries in Germany. It was examined at how many libraries several staff
groups are active in this field, which tasks and responsibilities are assigned to the different groups and how the different models are evaluated. Of special interest were the activities of certified librarians
(Diplom or Bachelor) in subject cataloguing. The study also addresses the attitudes of staff members who work in subject cataloguing with regard to the role of academic librarians and certified librarians in subject cataloguing.

Schlagworte


Sacherschließung; Inhaltliche Erschließung; Wissenschaftliche Bibliothek; Personaleinsatz; Gehobener Dienst; Höherer Dienst; Fachreferent; Diplombibliothekar

Volltext:

PDF HTML

Literaturhinweise


–– Wiesenmüller, Heidrun und Dagmar Kähler. „Sacherschließung und Fachstudium – eine

untrennbare Verbindung?” In Bibliothekare zwischen Verwaltung und Wissenschaft, herausgegeben von Irmgard Siebert und Thorsten Lemanski, 205–218. Frankfurt am Main: Vittorio Klostermann, 2014.

–– Fischer, Kristina. Sacherschließung in wissenschaftlichen Bibliotheken – eine Analyse der Aufgabenverteilung zwischen den Personalgruppen. Bachelorarbeit, Hochschule der Medien,

urn:nbn:de:bsz:900-opus4-48307.




DOI: http://dx.doi.org/10.5282/o-bib/2016H2S56-77

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks

Kommentare zu diesem Artikel

Alle Kommentare anzeigen


Copyright (c) 2016 Kristina Fischer, Heidrun Wiesenmüller

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.