Ein schlankes Datenmodell für E-Books: die providerneutrale Aufnahme

Manfred Müller

Abstract


Der Artikel zeigt verschiedene Lösungsansätze, wie je nach Prinzipien der Verbund-Datenhaltung eine providerneutrale E-Book-Beschreibung modelliert sein kann. Die skizzierten Datenmodelle bieten einen Ausblick, welche Chancen in der frühzeitigen Adaption des providerneutralen Datenmodells beim Übergang zu den Datenstrukturen in den Cloud-basierten Erschließungsumgebungen bestehen.



The article demonstrates current approaches to provider-neutral ebook records in German unioncatalogs and gives a perspective on how to transfer the outlined data models into cloud-based catalog systems.


Schlagworte


E-Book; Formalerschließung; Datenmodell; Providerneutrale Aufnahme

Volltext:

PDF HTML


DOI: https://doi.org/10.5282/o-bib/2015H4S176-181

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks


Copyright (c) 2015 Manfred Müller

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.