Nähere Angaben zu den Autor/innen

Kreuzer, Jörn, Institut für die Geschichte der deutschen Juden