o-bib. Das offene Bibliotheksjournal / Herausgeber VDB https://www.o-bib.de/ <h1>o-bib. Das offene Bibliotheksjournal</h1> <h2>Herausgegeben vom VDB – Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare e.V.</h2> <p><strong class="obib">o-bib. Das offene Bibliotheksjournal:</strong> Der Name ist Programm. Beiträge werden Open Access unter einer Creative Commons Namensnennung-Lizenz (CC BY) veröffentlicht.</p> <p><strong class="obib">o-bib</strong> ist offen für eine breite Palette an bibliothekarischen Themen. Beiträge können von allen interessierten Autorinnen und Autoren eingereicht werden (auf Deutsch oder Englisch).</p> <p><strong class="obib">o-bib</strong>-Beiträge erscheinen zeitnah nach Abschluss des redaktionellen Prozesses. Die vorliegenden Beiträge werden vierteljährlich in einem Heft zusammengefasst. Fachbeiträge unterliegen einem Peer Review durch zwei Gutachter/innen. Daneben veröffentlicht <span class="obibtext">o-bib</span> Berichte über Tagungen und Veranstaltungen, kleinere Beiträge über Projekte, Neuerungen etc., Rezensionen sowie in einem Verbandsteil Nachrichten aus dem Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VDB).</p> <p><strong class="obib">o-bib</strong> wird vom VDB herausgegeben, mit Open Journal Systems (OJS) produziert und bei der Universitäts­bibliothek der LMU München gehostet. Autorinnen und Autoren können sich für <span class="obibtext">o-bib</span> registrieren und ihre Beiträge online einreichen. Bei Interesse an der Mitarbeit (z.B. als Gutachter, Redakteur oder Layouter) wenden Sie sich bitte an die Redaktion.</p> de-DE open-access@ub.uni-muenchen.de (o-bib) open-access@ub.uni-muenchen.de (Universitätsbibliothek der LMU München) Mo, 10 Feb 2020 00:00:00 +0100 OJS 3.1.2.0 http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss 60 Das Warten hat ein Ende – o-bib-Beiträge gehen früher online https://www.o-bib.de/article/view/5582 <p>Editorial für Heft 1/2020</p> Heidrun Wiesenmüller, Achim Oßwald Copyright (c) 2020 Heidrun Wiesenmüller, Achim Oßwald http://creativecommons.org/licenses/by/4.0 https://www.o-bib.de/article/view/5582 Fr, 07 Feb 2020 00:00:00 +0100 FDM-Services einer Universitätsbibliothek zur Entfaltung von Regenbogenqualitäten im Forschungsprozess https://www.o-bib.de/article/view/5527 <p>Der vorliegende Beitrag untersucht den Status Quo im Umgang mit Forschungsdaten bzw. das Forschungsdatenmanagement (FDM) in je einem Wissenschaftsbereich aus den Sozial- und Erziehungswissenschaften bzw. den Natur- und Geowissenschaften an der Universität Vechta. Ziel ist die Ermittlung der FDM-Kulturen und -Strukturen in den untersuchten Bereichen sowie die Entwicklung eines Serviceportfolios der Universitätsbibliothek zur Unterstützung der Forschenden beim FDM. <br>Grundlage der Untersuchung bildet das Werte- und Entwicklungsquadrat nach Schulz von Thun als kommunikationspsychologisches Modell in Kombination mit den Befunden zu den FDM-Kulturen, -Praktiken und -Bedarfen der untersuchten Bereiche, die aus einer vor Ort durchgeführten MixedMethods Erhebung stammen. Dieser Ansatz ermöglicht die Beschreibung der FDM-Kulturen und -Strukturen der untersuchten Bereiche und lässt Aussagen zu den Auswirkungen externer FDMAnforderungen auf die FDM-Strukturen zu. Aus der Erkenntnis, dass die FDM-Strukturen und/ oder Anforderungen Adaptionsprozessen unterliegen, lassen sich auf die Wissenschaftsbereiche zugeschnittene Unterstützungsangebote der Universitätsbibliothek Vechta ableiten.</p> Armin Harry Wolf, Cindy Leppla Copyright (c) 2020 Armin Harry Wolf, Cindy Leppla http://creativecommons.org/licenses/by/4.0 https://www.o-bib.de/article/view/5527 Di, 10 Mär 2020 09:21:39 +0100 E-First beim Bucherwerb an der Universität Tübingen https://www.o-bib.de/article/view/5564 <p>Vor dem Hintergrund einer sich verändernden Wissenschaftskommunikation über alle Disziplinen hinweg sowie schwindender Platzreserven in den Magazinen hat die Universitätsbibliothek Tübingen für mehrere Fächer eine E-First-Strategie beim Erwerb von Büchern über ein Jahr getestet und die Ergebnisse evaluiert. Dafür wurde ein neuer Geschäftsgang erarbeitet und der Service „Finding Your Preference“ der Firma Dietmar Dreier genutzt. Insgesamt wurden rund ein Drittel der bestellten Titel als E-Book freigeschaltet und rund zwei Drittel als gedrucktes Exemplar geliefert. Die Gründe für die Lieferung als Druckexemplar waren in dieser Reihenfolge: Nur als Druckexemplar erhältlich, nur im Paket erhältlich oder Mindestbestellmenge nicht erreicht, Überschreitung der gesetzten Preisgrenze von 40 % über dem Printpreis oder nicht akzeptable DRM (Digital Rights Management)-Bedingungen. Mit leicht veränderten Parametern wurde die E-First-Strategie im Anschluss an den Test für alle natur- und sozialwissenschaftlichen Fächer verstetigt. Geisteswissenschaftliche Fächer können auf Wunsch der Fachreferentinnen und Fachreferenten ebenfalls teilnehmen. Der Artikel beschreibt den neuen Geschäftsgang und die Überlegungen dazu und stellt die Ergebnisse des einjährigen Tests sowie die Diskussion vor, die zur Verstetigung der E-First-Strategie geführt hat.</p> Johanna Dammeier, Christine Hark, Alexandra Huber, Sabine Hüls Copyright (c) 2020 Johanna Dammeier, Christine Hark, Alexandra Huber, Sabine Hüls http://creativecommons.org/licenses/by/4.0 https://www.o-bib.de/article/view/5564 Do, 20 Feb 2020 09:25:05 +0100 Die Sammlung von amtlichen Veröffentlichungen in elektronischer Form an regionalen Pflichtexemplarbibliotheken https://www.o-bib.de/article/view/5583 <p>Der Beitrag gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der Sammlung von amtlichen Veröffentlichungen in elektronischer Form in Deutschland. Nach der Betrachtung der rechtlichen Grundlagen werden die Ergebnisse einer Umfrage vorgestellt. Die regionalen Pflichtexemplarbibliotheken wurden dazu befragt, ob sie elektronische Amtsdruckschriften sammeln, und wenn ja, wie sie dabei vorgehen (z.B. Sammelrichtlinien, Erwerbung, Methoden der Ablieferung und Speicherung). Es zeigt sich, dass in fast allen Bundesländern amtliche Veröffentlichungen in elektronischer Form gesammelt werden. Die Vorgehensweise und der Umfang der Sammlung variiert jedoch von Land zu Land.</p> Pia Pfau, Heidrun Wiesenmüller Copyright (c) 2020 Pia Pfau, Heidrun Wiesenmüller http://creativecommons.org/licenses/by/4.0 https://www.o-bib.de/article/view/5583 Di, 17 Mär 2020 10:08:30 +0100 Making the library an attractive employer https://www.o-bib.de/article/view/5551 <p>Im Rahmen des „Librarian in Residence“-Programm von Bibliothek &amp; Information International und dem Goethe-Institut untersuchte Christina Kläre im Juni 2019 die Umsetzung von Personalmanagement in niederländischen Bibliotheken. Dafür wurden Interviews an niederländischen Universitätsbibliotheken und an der Nationalbibliothek geführt. Der Aufsatz stellt die Befunde zu den eingesetzten Personalmarketinginstrumenten vor.</p> Christina Kläre Copyright (c) 2020 Christina Kläre http://creativecommons.org/licenses/by/4.0 https://www.o-bib.de/article/view/5551 Di, 24 Mär 2020 14:13:45 +0100 Von Büchern und Bildschirmen https://www.o-bib.de/article/view/5570 Peter Stoll Copyright (c) 2020 Peter Stoll http://creativecommons.org/licenses/by/4.0 https://www.o-bib.de/article/view/5570 Fr, 07 Feb 2020 00:00:00 +0100 Ein Feuerwerk an Algorithmen und der Startschuss zur Bildung eines Kompetenznetzwerks für maschinelle Erschließung https://www.o-bib.de/article/view/5565 Michael Franke-Maier, Cyrus Beck, Anna Kasprzik, Jan Frederik Maas, Sarah Pielmeier, Heidrun Wiesenmüller Copyright (c) 2020 Michael Franke-Maier, Cyrus Beck, Heidrun Wiesenmüller, Sarah Pielmeier, Anna Kasprzik, Jan Frederik Maas http://creativecommons.org/licenses/by/4.0 https://www.o-bib.de/article/view/5565 Mo, 10 Feb 2020 00:00:00 +0100 BibCamp 2019 - (k)eine Alternative zum Bibliothekartag https://www.o-bib.de/article/view/5577 <p>Bericht vom 12. BibCamp, Köln 15./16.11.2019</p> Achim Oßwald Copyright (c) 2020 Achim Oßwald http://creativecommons.org/licenses/by/4.0 https://www.o-bib.de/article/view/5577 Mo, 10 Feb 2020 08:23:21 +0100 Bericht zum Workshop „FID Theologie. Aufgaben und Services eines forschungsnahen Dienstes“ https://www.o-bib.de/article/view/5580 Alessandro Aprile Copyright (c) 2020 Alessandro Aprile http://creativecommons.org/licenses/by/4.0 https://www.o-bib.de/article/view/5580 Mi, 19 Feb 2020 08:35:44 +0100 FID, FDM und DH https://www.o-bib.de/article/view/5591 Sonja Rosenberger Copyright (c) 2020 Sonja Rosenberger http://creativecommons.org/licenses/by/4.0 https://www.o-bib.de/article/view/5591 Di, 24 Mär 2020 14:15:29 +0100 Aus der Deutschen Forschungsgemeinschaft https://www.o-bib.de/article/view/5575 Ulrike Hintze Copyright (c) 2020 Ulrike Hintze http://creativecommons.org/licenses/by/4.0 https://www.o-bib.de/article/view/5575 Fr, 07 Feb 2020 00:00:00 +0100 Open Library Badge https://www.o-bib.de/article/view/5571 <p>Der Open Library Badge zeichnet Bibliotheken aus, die sich für Offenheit (engl. Openness) in Gesellschaft und Wissenschaft einsetzen. Bewerbungen um den Open Library Badge 2020 sind ab sofort möglich.</p> Tina Grahl, Stephan Wünsche Copyright (c) 2020 Tina Grahl, Stephan Wünsche http://creativecommons.org/licenses/by/4.0 https://www.o-bib.de/article/view/5571 Mo, 10 Feb 2020 07:44:08 +0100 Neues Fachrepositorium für die Berufsbildungsforschung https://www.o-bib.de/article/view/5581 Karin Langenkamp, Christian Woll Copyright (c) 2020 Karin Langenkamp, Christian Woll http://creativecommons.org/licenses/by/4.0 https://www.o-bib.de/article/view/5581 Di, 25 Feb 2020 07:37:27 +0100 Bericht aus der 77. Sitzung der Arbeitsgemeinschaft der Verbundsysteme vom 19. bis 20. November 2019 in Köln https://www.o-bib.de/article/view/5589 Edith Röschlau Copyright (c) 2020 Edith Röschlau http://creativecommons.org/licenses/by/4.0 https://www.o-bib.de/article/view/5589 Di, 10 Mär 2020 09:20:44 +0100 Rezension zu: Handschriften, Inkunabeln, Alte Drucke : Informationsressourcen zu historischen Bibliotheksbeständen / Klaus Gantert https://www.o-bib.de/article/view/5578 Sven Kuttner Copyright (c) 2020 Sven Kuttner http://creativecommons.org/licenses/by/4.0 https://www.o-bib.de/article/view/5578 Fr, 07 Feb 2020 00:00:00 +0100 Rezension zu: Das Bibliothekswesen in der Romania / herausgegeben von Ricarda Musser und Naoka Werr https://www.o-bib.de/article/view/5566 Inga Gerike, Dominik Schmidt Copyright (c) 2020 Inga Gerike, Dominik Schmidt http://creativecommons.org/licenses/by/4.0 https://www.o-bib.de/article/view/5566 Fr, 07 Feb 2020 00:00:00 +0100 Kommission für Fachreferatsarbeit - Bericht zum Workshop des FID Theologie https://www.o-bib.de/article/view/5585 Redaktion o-bib Copyright (c) 2020 Redaktion o-bib http://creativecommons.org/licenses/by/4.0 https://www.o-bib.de/article/view/5585 Mi, 19 Feb 2020 08:35:11 +0100 Jahresbericht 2019 der Gemeinsamen Kommission für Informationskompetenz von VDB und dbv https://www.o-bib.de/article/view/5587 Oliver Schoenbeck Copyright (c) 2020 Oliver Schoenbeck http://creativecommons.org/licenses/by/4.0 https://www.o-bib.de/article/view/5587 Di, 25 Feb 2020 07:36:11 +0100 FID, FDM und DH: Update für Fachreferentinnen und Fachreferenten der Anglistik / Amerikanistik und angrenzender Fächer https://www.o-bib.de/article/view/5594 Redaktion o-bib Copyright (c) 2020 Ulrike Scholle http://creativecommons.org/licenses/by/4.0 https://www.o-bib.de/article/view/5594 Di, 24 Mär 2020 14:14:32 +0100 Regionalverband Berlin und Brandenburg - Jahresbericht 2019 https://www.o-bib.de/article/view/5590 Medea Seyder Copyright (c) 2020 Medea Seyder http://creativecommons.org/licenses/by/4.0 https://www.o-bib.de/article/view/5590 Di, 24 Mär 2020 14:17:00 +0100 Teil einer "Golden Generation" https://www.o-bib.de/article/view/5568 André Schüller-Zwierlein Copyright (c) 2020 André Schüller-Zwierlein http://creativecommons.org/licenses/by/4.0 https://www.o-bib.de/article/view/5568 Mi, 19 Feb 2020 08:36:10 +0100