Kompetenzvermittlung digital: How to … RDA?

Konzeption eines digitalen Lernangebots an der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln

Autor*innen

  • Stephanie Schwarz Universität zu Köln, Universitäts- und Stadtbibliothek Köln

DOI:

https://doi.org/10.5282/o-bib/5702

Schlagwörter:

Didaktik, Digitalisierung, RDA, E-Learning, Blended Learning, Berufliche Weiterbildung, Digitale Lernformate

Abstract

Die Universitäts- und Stadtbibliothek Köln stellt im Zuge der Coronapandemie und der dadurch beschleunigten Digitalisierungsprozesse ihr universitätsinternes Präsenzschulungsangebot zum Regelwerk RDA auf ein digitales Kursangebot um. Dafür wurden Inhalte, Struktur und Ablauf der bisherigen RDA-Schulungen bedarfsorientiert angepasst, aktualisiert, reorganisiert und anhand mediendidaktischer Standards digital aufbereitet. Der neu entstandene E-Learning-Kurs  "How to ... RDA?" bietet ein rein digitales RDA-Lernformat mit dem Fokus auf Flexibilität, Praxisnähe und unterschiedliche Lernbedürfnisse.

Downloads

Veröffentlicht

2021-06-15

Zitationsvorschlag

Schwarz, S. (2021). Kompetenzvermittlung digital: How to … RDA? : Konzeption eines digitalen Lernangebots an der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln. O-Bib. Das Offene Bibliotheksjournal / Herausgeber VDB, 8(2), 1–10. https://doi.org/10.5282/o-bib/5702

Ausgabe

Rubrik

Berichte und Mitteilungen