Zu Artikeldetails zurückkehren 107. Bibliothekartag: "Call for Clips" und "Call for Poster"
107. Bibliothekartag - Call for Clips

107. Bibliothekartag

89269.png

„Call for Clips” und „Call for Poster”

Call for Clips

Wie schon beim 106. Deutschen Bibliothekartag in Frankfurt, haben die Teilnehmenden auch beim 107. Deutschen Bibliothekartag in Berlin die Möglichkeit anstelle von analogen Poster-Präsentationen, der anwesenden Fachwelt innovative Projekte, Initiativen, Studien oder Forschungsergebnisse in digitaler Form („Clip”) vorzustellen.

Der beste Clip wird auf der Abschlussveranstaltung am 15. Juni prämiert.

Call for Poster

Es besteht die Möglichkeit, Fachbeiträge zu den Themenkreisen des Deutschen Bibliothekartages in Form von Postern zu präsentieren.

Die Poster werden während der gesamten Veranstaltung gezeigt. Dafür steht ein eigener, zentraler Bereich zur Verfügung. Vorgesehen sind zwei Präsentationstermine: Mittwoch, 13. Juni 2018, in der Mittagspause, sowie Donnerstag, 14. Juni 2018, in der Mittagspause. Es wird erwartet, dass Autorinnen und Autoren zu den Präsentationsterminen für Erläuterungen und Nachfragen vor Ort zur Verfügung stehen.

Das beste Poster wird auf der Abschlussveranstaltung am 15. Juni prämiert.

Äquivalent zu den Vorträgen können die Poster im Anschluss an den 107. Deutschen Bibliothekartag auf BIB-OPUS archiviert werden.

Technische und formale Anforderungen für Clips und Poster sowie den vollständigen Aufruf finden Sie unter: https://bibliothekartag2018.de/referenten/call-for-clips/

Reichen Sie Ihre Clips und Poster bitte bis zum 10. April 2018 über die Website des Bibliothekartags unter https://bibliothekartag2018.de/ ein.

Zitierfähiger Link (DOI): https://doi.org/10.5282/o-bib/2018H1S84