o-bib_2016_1_VDB-K-4-Bilo

Gemeinsame Managementkommission von VDB und dbv: Jahresbericht 2015

Die personelle Zusammensetzung der gemeinsamen Managementkommission von VDB und dbv hat sich – wie in o-bib, Nr. 4 (2015), S. 335–337, berichtet – geändert. Die Übergabesitzung von der alten zur neuen Kommission fand am 20. Juli 2015 in Frankfurt am Main statt. Mit ausdrücklichem Dank für viele Jahre Engagement in der Kommissionsarbeit wurden Dr. Joachim Hennecke (UB Erlangen-Nürnberg), Anke Berghaus-Sprengel (UB der Humboldt Universität) und Dr. Sabine Homilius (Stadtbücherei Frankfurt am Main) verabschiedet. Die neuen Mitglieder, Dr. Katja Bartlakowski, Albert Bilo (Vorsitz), Dr. Andreas Brandtner, Daniela Poth, Frauke Untiedt und Prof. Cornelia Vonhof haben sich im genannten o-bib-Bericht vorgestellt.1 Die weiteren Informationen – auch Protokolle und Berichte – der Kommission werden auch auf den dbv-Web-Seiten http://www.bibliotheksverband.de/fachgruppen/kommissionen/management.html veröffentlicht.

Veranstaltungen

Die Kommission (Herr Bilo, Herr Brandtner, Frau Homilius) hat sich mit einem einführenden Vortrag am Midterm Meeting des IFLA Committee Management und Marketing am 12. Februar 2015 in München beteiligt. Im Format „Management und Führung“ hat die Kommission am 23. Februar 2015 die Fortbildungsveranstaltung „Konfliktmanagement für Führungskräfte – Veränderung mit System: Konfliktbewältigung im Prozess“ durchgeführt. Für diese Fortbildung konnte der renommierte Konfliktforscher Dr. Alexander Insam gewonnen werden, der Lösungsstrategien im Kontext des Veränderungsmanagements aufgezeigt hat.

Am 17./18. März 2015 hat sich die Kommission am BIX-Workshop in Köln mit einem Vortrag von Albert Bilo beteiligt. Hiermit setzte sie den Round Table 2014 vom 15./16. September zu „Chancen und Risiken von Leistungsvergleichen für Bibliotheken“ in Dortmund fort und brachte die Ergebnisse des Round Table ein (vgl. auch Themenschwerpunkt Bibliotheksdienst 5/2015). Insgesamt ist die Kommission der Auffassung, dass das Thema in Richtung Qualitätsmanagement weiterentwickelt werden sollte.

Im Themenkreis „Management und Führung: Fokus Organisationsentwicklung“ hat sich die Kommission mit einem Schwerpunkt am Bibliothekartag 2015 beteiligt.2

Der für den 3. und 4. September 2015 in Berlin vorgesehene Round Table der Kommission zum Thema Leistungsmessung / Qualitätsmanagement wurde abgesagt. Die Einstellung des BIX macht es erforderlich, das Thema zunächst konzeptionell neu zu denken.

Die aktuelle Kommissionsarbeit konzentriert sich auf die Vorbereitung von zwei Veranstaltungen:

1. Einem Workshop im Rahmen des Bibliothekskongresses „Bibliotheken in [die] Zukunft führen. Aktuelle Herausforderungen für das Bibliotheksmanagement und die die Managementkommission von dbv und VDB“. Der Workshop soll auf der Basis von fünf Impulsbeiträgen zu den Themen Führung / Personalmanagement, Change Management und Qualitätsmanagement dazu beitragen, Arbeitsfelder zu priorisieren, denen sich die Kommission in den kommenden drei Jahren besonders widmen wird.

2. Dem Forum „Management und Führung“ am 30./31. Mai 2016 in der Deutschen National­bibliothek unter dem Arbeitstitel „Achtsame Führung – Führungshaltung und Leistungsfähigkeit.“

Albert Bilo, Universitätsbibliothek Duisburg-Essen (Vorsitzender der Kommission)

Zitierfähiger Link (DOI): http://dx.doi.org/10.5282/o-bib/2016H1S74-75

2 Vgl. den Bericht von Cornelia Vonhof in o-bib, Nr. 2 (2015), S. 112f. URL: http://dx.doi.org/10.5282/o-bib/2015H2S105-113.

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks


Copyright (c) 2016 Albert Bilo

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.